Flexible Einzelbetreuung

Bei dieser Form der Betreuung handelt es sich um die individuelle Unterstützung einzelner Kinder, Jugendlicher oder junger Erwachsener. Sie erhalten eine Unterstützung in vielfältigen Lebenslagen, u.a. auch bei schulischen und/oder beruflichen Schwierigkeiten. Sie erhalten einen festen Ansprechpartner und Bezugspunkt.  

Die flexible Einzelbetreuung bietet den jungen Menschen einen beraterischen Rahmen sich selbst, ihre Gefühlswelt, Sorgen und Nöte wertfrei in den Blick zu nehmen und zu reflektieren. Zudem kann eine solche Betreuung durch ein beziehungsförderndes freizeitpädagogisches Angebot ergänzt werden.

​Das Angebot richtet sich an junge Menschen mit individuellen und/oder familiären Problemen, die sich mit ihrer aktuellen Situation überfordert fühlen.

Die Flexible Einzelbetreuung kann dabei für junge Menschen in Familien, in eigenen Wohnungen, aber auch für solche hilfreich sein, die ihren Lebensmittelpunkt noch suchen.  ​

Sie eignet sich auch als Anschlussmaßnahme an stationäre Jugendhilfemaßnahmen, z.B. auch Mobile Betreuung, um nach einer solchen eine Überbrückungsphase die Ablösung vom Jugendhilfesystem zu begleiten.

Diese Einrichtungen bieten Flexible Einzelbetreuung an: