Jugendwohngemeinschaft Aurich

Projektleiterin Lydia Salmaier.

Gemalt von Sabrina.

Jugendwohngemeinschaft Aurich

Wallster Loog 61
26607 Aurich

Tel: 0 49 41 - 8 80 44

Fax: 0 49 41 - 8 80 12

E-Mail: jwg-aurich@ifi-ggmbh.de

Die Jugendwohngruppe Aurich hat ihr Domizil in einem ausgebauten Bauernhaus und ist eingebunden in den dörflichen Stadtteil Aurich-Walle. Die Schulen, Ausbildungsstätten und Freizeitangebote sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad oder zu Fuß zu erreichen.

Das Haus bietet Platz für zehn Jugendliche. Jeder Jugendliche hat ein eigenes Zimmer, das mit kleinen Einschränkungen nach eigenem Geschmack eingerichtet werden kann.

 

Weiterhin stehen den Jugendlichen - neben ausreichenden sanitären Einrichtungen - ein geräumiger Gemeinschaftsraum und eine große Küche mit Esszimmer zur Verfügung. Ein Teil der großen Tenne wurde zu einer Werkstatt ausgebaut, die zum Werken, Malen und für Reparaturarbeiten genutzt werden kann. Darüber hinaus bietet sie bei schlechtem Wetter ausreichend Platz für Freizeitaktivitäten wie z. B. Tischtennis, Billard oder Kicker. Der mit den Jugendlichen gestaltete Freizeitraum wird für Spiele, kreative Aktivitäten oder Erledigungen von Hausaufgaben genutzt.

In dem freundlich gestalteten Beratungszimmer finden Teamsupervisionen, Elterngespräche, Einzelgespräche wie auch Therapiegespräche statt.

Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehen ein Schlafraum für die Übernachtungen sowie ein Büro und ein Besprechungszimmer zur Verfügung. Der zum Haus gehörende große Garten mit altem Obstbaumbestand bietet viel Platz für gemeinsame Grillabende und wiederum die Möglichkeit unterschiedlichster Freizeitgestaltungen.

 

Familien- und Angehörigenarbeit ist eine tragende Säule unserer pädagogischen Arbeit und soll zur Förderung der Annährung von Eltern und Kind beitragen. Eltern und Angehörige werden nach Möglichkeit in die pädagogische Arbeit miteingebunden. In den Beratungsgesprächen findet ein Informationsaustausch über die Entwicklung der Jugendlichen wie auch ein Austausch über die Zielrichtung und Methodik unserer Arbeit statt. Zudem werden die Umgangsmöglichkeiten thematisiert und reflektiert wie auch neue Handlungsstrategien erarbeitet. Sollte es sich jedoch im Laufe der Unterbringung herauskristallisieren, dass eine Rückführung in das Herkunftssystem nicht möglich ist, bietet die Jugendwohngemeinschaft eine Verselbstständigung an.

 

 

Die Jugendlichen werden durch Verselbstständigungsmaßnahmen auf ihr späteres eigenständiges Leben vorbereitet. Dafür stehen im Rahmen der Grundleistung in der Jugendwohngemeinschaft zwei Inhouse- Appartments zur Verfügung. Der Verlauf der Verselbstständigung wird individuell gestaltet und richtet sich nach dem jeweiligen Entwicklungsstand.

 

Hierzu kann folgendes gehören:

  • Leben und wohnen innerhalb der Wohngemeinschaft

  • Umzug in ein Inhouse-Apartment

  • Haushaltsführung, geregelte und ausgewogene Ernährung, Sauberkeit in eigenen Räumlichkeiten herstellen und halten

  • Organisation eines sinnvollen Tagesablaufes

  • Konfliktbearbeitung

  • Teilnahme an einer schulischen oder beruflichen Tätigkeit

  • Eigenständige Verwaltung von finanziellen Mitteln

  • Umgang mit Behörden und Ämter

  • Umzug in eine eigene Wohnung mit Mobiler oder Flexibler Betreuung.

In der Jugendwohngemeinsaft arbeitet neben der Projektleitung ein Team aus pädagogischen Fachkräften, das rund um die Uhr eine professionelle Begleitung und Unterstützung der Kinder und Jugendlichen gewährleistet. Neben Zeiten für Mitarbeiterbesprechung, Supervision, Teamtagen, Fortbildung sowie einer Ferienfahrt im Jahr sind wöchentlich auch immer wieder Zeitfenster für Doppeldienste vorgesehen, um zum Beispiel Bezugsaktionen durchzuführen oder besondere Arzttermine zu begleiten.  

IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH

Schmiedestraße 1

26632 Ihlow-Riepe

Tel:  0 49 28 - 91 47-0
Fax: 0 49 28 - 91 47-140

info@ifi-ggmbh.de

Die IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der IFI Stiftung

© IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH