Soziale Gruppenarbeit

In überschaubar kleinen Gruppen (max. 4 Kinder) trainieren Kinder u. a. ihr Sozialverhalten und ihren Umgang mit Konflikten. Darüber hinaus sammeln die Kinder über kreative, sportliche und handwerkliche Tätigkeiten vielfältige neue Erfahrungen, die das Freizeitverhalten positiv beeinflussen.