IFI News

Der Wechsel ist eingeläutet

Nichts ist beständiger als der Wandel - anstehende Generationenwechsel bestätigen dieses Bonmot immer wieder. Das trifft natürlich auch auf Organisationen und Systeme zu, somit auch auf die IFI gGmbH. Sie ist mittlerweile 37 Jahre alt - da bleibt es nicht aus, darüber nachzudenken, wer von den alten Hasen und Gründern in absehbarer Zeit das Renteneintrittsalter erreicht.

 

Je vorausschauender die Überlegungen sind, umso fundierter kann ein Wechsel stattfinden und es können ausreichend lange Einarbeitungszeiten und Übergänge geschaffen werden. Die IFI Stiftung als "Mutter" der IFI gGmbH hat schon seit geraumer Zeit die Weichen dahingehend gestellt, dass zunehmend die jungen, engagierten Fachkräfte Möglichkeiten bekommen, mitzudenken, wie die IFI-Gruppe zukunftssicher aufgestellt werden kann.

 

Nun hat auch die IFI gGmbH ihr Leitungsteam verstärkt: Torsten Kleen (Zeichnung rechts) wird ab sofort sukzessive geschäftsführende Aufgaben übernehmen, um in diesen Bereich hinzuwachsen. Einige Jahre bleiben Jung und Alt noch gemeinsam. Aber dann wird es heißen: Die nächste Generation übernimmt.  

 

Please reload

Ältere Beiträge
Please reload

IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH

Schmiedestraße 1

26632 Ihlow-Riepe

Tel:  0 49 28 - 91 47-0
Fax: 0 49 28 - 91 47-140

info@ifi-ggmbh.de

Die IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der IFI Stiftung

© IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH