IFI News

Leitbild weiterentwickelt

 

Leitbild-Diskussion, kreativ visualisiert: Vertreter der Kinder und Jugendlichen, Betreuungskräfte und Projektleitungen arbeiteten vier zentrale Werte heraus: Diversität, Miteinander, Respekt und Fachlichkeit.

 

 

Leitbilddiskussionen haben in der IFI-gGmbH Tradition. Methodisch immer wieder aktualisiert, wurden stetig Bewusstwerdungsprozesse über die bestehenden Werte auf den verschiedenen Ebenen initiiert.

 

Nun wurde zum ersten Mal unter dem Stichwort: „Partizipation ernst nehmen" - soll heißen: Leitbilder sind nicht nur für das Papier da - ein Workshop mit Vertretern der Kinder und Jugendlichen, Betreuungskräften und Projektleitungen durchgeführt. Die externe Leitung hatte Ramona Wulf.

 

Am 11. Oktober hat dann in diesem Rahmen konkret Partizipation stattgefunden, indem die für die Mitwirkenden im Zusammenleben und in ihrer Arbeit wichtigsten Werte herausgearbeitet wurden. Im Vorfeld gab es in den jeweiligen Gruppen und Einrichtungen bereits Meinungsbildungsprozesse zum Thema. Im Ergebnis sind das nun die Werte: „Diversität“, „Miteinander“, „Respekt“ und „Fachlichkeit.“

 

Nun ist die Kreativität der Projekte gefragt, diese ermittelten Leitwerte visuell darzustellen, so dass sich alle Beteiligten freuen, sich zu einigen und am Ende des Jahres eine Form präsentieren zu können, die die Werte der IFI gGmbH darstellt.  

Wir sind gespannt!

 

 

Please reload

Ältere Beiträge
Please reload

IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH

Schmiedestraße 1

26632 Ihlow-Riepe

Tel:  0 49 28 - 91 47-0
Fax: 0 49 28 - 91 47-140

info@ifi-ggmbh.de

Die IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der IFI Stiftung

© IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH