IFI News

Kennenlernen auf dem nassen Element

10.07.2015

 

Wie im letzten Jahr begann der Newcomertag, bei herrlichem Wetter, in der Geschäftsstelle der IFI mit einem tollen Einstieg, indem sich die insgesamt zwölf Newcomer zunächst per „Kennenlernspiele“ einander bekannt machten.

Mit viel Proviant für unterwegs, wie z. B. Käsewürfel, Salami, Weintrauben, Getränken und natürlich etwas Süßem, wurde der Tross anschließend in Riepe abgeholt und fuhr mit dem Bus nach Aurich in die KiWo, wo er schon erwartet wurde. Nach einem informativen Rundgang durch das Haus ging es anschließend zur Hilfestation (Hista). Hier wurden, nach einer weiteren Hausbesichtigung, leckere Brötchen und Schnittchen sowie Heiß- und Kaltgetränke angeboten. Außerdem wurde die Zeit genutzt, um mit den Projektleitungen über die pädagogische Arbeit aus der Praxis zu sprechen.

Gestärkt ging es dann gegen Mittag Richtung Hafen. Denn auch in diesem Jahr wurde eine Kanufahrt auf dem Ems-Jade-Kanal organisiert. Mit zwei Kanus wurde die Strecke bis zur „Schleuse Kukelorum“ und wieder zurück absolviert.

Mit dem Bus ging es dann gegen 15:15 Uhr wieder nach Riepe. Dort fand der Newcomertag mit einer Feedbackrunde seinen Ausklang. Der Tag diente den Newcomern dazu, sich auf einer anderen Art und Weise kennenzulernen und gleichzeitig wertvolle Informationen aus den anderen Einrichtungen der IFI gGmbH zu erhalten.

Es hat allen sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf den Newcomertag 2016, vielleicht mit einem etwas anderen Tagesprogramm, aber hoffentlich doch wieder mit strahlendem Sonnenschein…

Please reload

Ältere Beiträge
Please reload

IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH

Schmiedestraße 1

26632 Ihlow-Riepe

Tel:  0 49 28 - 91 47-0
Fax: 0 49 28 - 91 47-140

info@ifi-ggmbh.de

Die IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der IFI Stiftung

© IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH