IFI News

Partizipation: Mit IFI-Kids an der Fachhochschule Emden/Leer

17.04.2015

Vor rund 80 Studierenden der Fachhochschule Emden/Leer haben Geschäftsführung, Projektleiter und Kids der IFI gGmbH Einblicke in das Prinzip Partizipation gegeben, wie es in der Einrichtung gelebt wird. Im Rahmen der Ringvorlesung „Wirtschaftliche Leitung und Verwaltung von Einrichtungen“ für Studierende des 6. Semesters im Studiengang Soziale Arbeit stellten die Kids unter anderem ihr eigens kreiertes Plakat zum/zur perfekten BetreuerIn vor, wofür sie den größten Applaus einheimsten.

Insgesamt wurde deutlich gemacht, dass in der IFI gGmbH nicht nur über Partizipation geredet wird, sondern diese sichtbar gelebt wird und in vielen Bereichen implementiert ist. Besonders herausgestellt wurden die Unterschiede vom in der IFI gGmbH praktizierten Gruppenauswahlverfahren zum Interviewverfahren, das üblicherweise in Einrichtungen zum Tragen kommt.

Für die inhaltliche Präsentation waren neben den Bewohnern auch Projektleiterin Carina Joseph und Betreuerin Antke Schmidt sowie IFI-Geschäftsführer Rolf Kötterheinrich und Prokuristin Lena Itjes zuständig. Unter dem Motto „Personalauswahl im partizipatorischen Gruppenauswahlverfahren“ wurde außer auf den partizipatorischen Ansatz in der IFIgGmbH im Allgemeinen speziell auf das Gruppenauswahlverfahren bei der Personalauswahl und die Beteiligung der Kids daran Bezug genommen.

In einer abschließenden Fragerunde hatten nicht nur die Studierenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Auch die IFI-Vertreter konnten beispielsweise das wichtige Anliegen diskutieren, wie Bewerber, die zum Gruppenauswahlverfahren eingeladen wurden, die Angst vor diesem Termin verlieren.

So war es am Ende eine spannende und lehrreiche Erfahrung für alle Beteiligten. Am 27. .Mai wird es einen weiteren Vortrag einer IFI-Vertretung geben, bei dem dann das Personalentwicklungskonzept im Fokus steht.

Please reload

Ältere Beiträge
Please reload

IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH

Schmiedestraße 1

26632 Ihlow-Riepe

Tel:  0 49 28 - 91 47-0
Fax: 0 49 28 - 91 47-140

info@ifi-ggmbh.de

Die IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der IFI Stiftung

© IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH