Suche
  • Dr. Rolf Kötterheinrich

Ein großer Dank


… an alle Beteiligten in der IFI gGmbH. Corona ist nicht überwunden, aber auch wenn uns noch einiges bevorsteht, ist schon viel geschafft und das lässt uns hoffen, dass wir auch Positives aus der letzten Zeit mit in die Zukunft nehmen.

Einen großen Dank an die Kinder, Jugendliche und jungen Erwachsenen, die den „Lockdown“ nicht nur ausgehalten, sondern kreativ genutzt haben: in der Gruppe oder auch einzeln, mit Naturerleben, Yoga und Gartenarbeit, um nur einiges zu nennen. Der Ruf nach dem W-Lan war zwar vernehmbar, aber dann ging es auch ohne und die herkömmlichen Mittel haben ausgereicht.

Einen großen Dank an die Familien, die sich darauf einlassen konnten, Unterstützung per Telefon oder bei einem Spaziergang an der frischen Luft zu bekommen.

Ein großen Dank an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die im hohen Maße ihre Frau oder ihren Mann im pädagogischen Alltag gestanden haben.

Einen großen Dank an unsere Kooperationspartner an den Schulen und bei den entsprechenden Behörden, aber auch an die Dienstleister.

Wir haben zusammengehalten.

28 Ansichten

IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH

Schmiedestraße 1

26632 Ihlow-Riepe

Tel:  0 49 28 - 91 47-0
Fax: 0 49 28 - 91 47-140

info@ifi-ggmbh.de

Die IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der IFI Stiftung

© IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH