Hilfestation Norden

Projektleiterin Claudia Eilers.

Hilfestation Norden

Bahnhofstr. 23

26506 Norden

​Projektleitung: Claudia Eilers
E-Mail: c.eilers@ifi-gmbh.de

Tel.: 0 49 31 - 95 92 12

Fax: 0 49 31 - 95 92 14

E-Mail:

hilfestation-norden@ifi-ggmbh.de

 

Die Hilfestation Norden befindet sich in zentraler Lage direkt gegenüber vom Bahnhof. Das Haus verfügt über ausreichend Platz für Einzelgespräche, Gruppenaktivitäten und kreative Angebote.

Das Team besteht aus Diplom-Sozialpädagoginnen / Sozialarbeiterinnen und Diplom-Sozialpädagogen / Sozialarbeitern und einer Erzieherin, die alle über langjährige Erfahrungen in der ambulanten Hilfe verfügen.

 

Zudem sind folgende Zusatzqualifikationen im Team vorhanden:

  • Systemische Familientherapie

  • Systemische Beratung

  • Mediation mit Schwerpunkt auf den begleiteten Umgang.

 

Folgende Maßnahmen bietet die Hilfestation Norden an:

IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH

Schmiedestraße 1

26632 Ihlow-Riepe

Tel:  0 49 28 - 91 47-0
Fax: 0 49 28 - 91 47-140

info@ifi-ggmbh.de

Die IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der IFI Stiftung

© IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH