Zur Diskussion um "Care Leaver"

Die sogenannten „Care-Leaver“ - also die Personen, die in ihrer Kindheit und/oder Jugend Unterstützung durch öffentliche Hilfen bekommen haben und außerhalb ihrer Herkunftsfamilie aufgewachsen sind -, bekommen zunehmend eine Stimme in der (Fach-)Öffentlichkeit, organisieren sich selber und sind mit ihren Erfahrungen von hoher Bedeutung in der Planung und Organisation der Hilfen zur Erziehung.

Please reload

IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH

Schmiedestraße 1

26632 Ihlow-Riepe

Tel:  0 49 28 - 91 47-0
Fax: 0 49 28 - 91 47-140

info@ifi-ggmbh.de

Die IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der IFI Stiftung

© IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH